Therapien

Ein Teil dieser Therapiemethoden kommt aus der Naturheilkunde. Sie werden von der Schulmedizin nur teilweise anerkannt, weil wissenschaftliche Nachweise für die Aussagefähigkeit dieser Methoden nach schulmedizinischen Kriterien nicht ausreichend erbracht seien.

 

 

Auto-Nosoden Immuntherapie
spezielle homöopathische Immuntherapie aus patienteneigenem Material

mehr Informationen zur Auto-Nosoden Immuntherapie finden Sie hier

 

Ableitungsverfahren 
(nach Aschner) Schröpfen, Baundtscheidtieren,Cantharidenpflaster.

 

Akupunktur 2000
(nach Prof. Boel) Diese Methode kommt oft mit wenigen Nadeln aus.

mehr Informationen zur Akupunktur 2000 finden Sie hier

 

Antihomotoxische Therapie 

(nach Dr. Reckeweg) es werden die Belastungen des Körpers  behandelt, die durch Giftstoffe verursacht wurden.Das Zusammenwirken von mehreren Einzelmitteln (Komplexhomöopathie)

 

Augenakupunktur
(nach Prof. Boel) keine Nadeln am Auge! 
Es werden Spezialpunkte am Kopf, an der Hand, am Knie und am Fuss genadelt

mehr Informationen zur Augenakkupunktur finden Sie hier

 

Cellsymbiosetherapie
Infusionstherapie bei chronischen Krankheiten,Stress,Immunschwäche, Krebs

mehr Informationen zur Cellsymbiosetherapie finden Sie hier

 

Colon-Hydro-Therapie
sanfte Reinigung des Dickdarmes mit warmen Wasser.

mehr Informationen zur Colon-Hydro-Therapie finden Sie hier

 

Ernährungsmanagement 
auf der Basis einer Labordiagnostik wird ein Ernährungskonzept erarbeitet und bei der Durchführung begleitet

 

Eigenbluttherapie 
ein sehr altes Verfahren, in dem das patienteneigene Blut für eine allgemeine Reiztherapie eingesetzt wird. Ziel ist, das Immunsystem zu aktivieren. Es wird etwas Blut aus der Vene entnommen, homöopathisch verschüttelt und in den Muskel zurückgespritzt.

 

Infusionstherapie
speziell aufbereitete Infusionslösungen werden in die Vene infundiert. Der Magen-Darmtrakt wird dadurch umgangen und eine schnelle und hohe Bioverfügbarkeit für den Körper soll erreicht werden. 

 

Isopathische Therapie 
(nach Prof. Enderlein) eine etwas andere Art der Homöopathie auf der Basis von u.a. Bakterienfragmenten.

 

Krebstherapie (begleitende)
und Vorbeugung im Sinne der integrativen modernen biologischen Medizin (Rezidivprophylaxe)

mehr Informationen zur begleitenden Krebstherapie finden Sie hier

 

Mesotherapie
Synthese aus der Neuraltherapie, der Akupunktur und der Arzneimitteltherapie, die u.a. auch in der Schmerztherapie eingesetzt wird

mehr Informationen zur Mesotherapie finden Sie hier

 

Mikroimmuntherapie
Gezielte individuell angepasste Immunstärkung mit Verlaufskontrolle durch Blutlaboruntersuchungen

mehr Informationen zur Mikroimmuntherapie finden Sie hier

 

Physikalische Gefässtherpie
Prophylaxe, begleitende Therapie und Rehabilitation von Erkrankungen aufgrund mangelnder Blutzirkulation, Durchblutungsstörungen, auftreten

mehr Informationen zur Physikalischen Gefässtherapie  finden Sie hier

 

Regenerations- und Revitalisierungskuren 
mit Zellpräparaten oder Ribonucleinsäuren 
und 
Organo-Zelltherapie
Stärkung von Organen und Organsystemen Stärkung von Hormon-, Sexual-, Immun-, Skelettsystem

mehr Informationen zur Organo Zelltherapie finden Sie hier

 

Das große Angebot an verschiedenen Therapieverfahren erschließt mir breitgefächerte Möglichkeiten umfangreicher Konzepte für eine sehr individuelle Behandlung .

 

Um genau erkennen zu können, welche Therapie für Sie in Frage kommt, ist ein persönliches Gespräch mit mir wichtigste Voraussetzung.

Dafür nehme ich mir selbstverständlich die ausreichende Zeit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rita Nielsen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt